WTFX.Performances

Danke an Adina Schinauer, für die Unterstützung beim Filmen


Videoaufzeichungen* von Performances an WTFX.Objekten
Kaputtze: 221sec |Sturzkissen: 176sec|Kontaktpolster:  164sec
2020

In der ständigen Wiederholung eines Fragments, geht das Selbst unter und wandelt sich zu einem Muster, dass sich endlos in alle Richtungen fortsetzt. Eine beengte Unendlichkeit, die keinen Raum lässt für Veränderung. Diese Struktur habe ich in interaktive Objekte übersetzt, die das Typische des jeweiligen Fragments formal aufgreifen. Gleichzeitig laden sie intuitiv zu Handlungen ein, die einen Ausbruch aus dem Muster ermöglichen.

Die Kaputtze verhüllt die Sicht. Jetzt in Bewegung bleiben und unbesehen in Hindernisse laufen oder zur Ruhe kommen, sich besinnen im Innen.

Das Sturzkissen fordert die Konzentration auf das eigene Gleichgewicht. Sonst bringt es zu Fall, wen es stützen soll.

Das Kontaktpolster ist eine dicke Schicht Watte, wo der Körper im Außen eine Grenze sucht. Sich ganz in dieses Spielraum hineinbegeben um die eigenen Grenzen zu finden.

* Es gibt noch keine Audiodeskription für die Videos. Das möchte ich bald nachholen.