Sex ohne Kinderwunsch

Zwischen Verantwortungsvoller Elternschaft und Todsünde.
Bis heute gilt der Gebrauch von Verhütungsmitteln in Teilen der Gesellschaft als Verboten. Ihr Redelsführer: der Papst. Zur Vermeidung von Schwangerschaften empfiehlt er Enthaltsamkeit. Alle anderen Mittel seien sündhaft. Ich versuche nachzuvollziehen, warum.

Über die dritte Option

Seit diesem Jahr können inter Personen unter Vorlage eines ärztlichen Attests oder einer eidesstattlichen Erklärung ihr Geschelcht alls „divers“ eintragen lassen. Damit will der Gesetzgeber einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes nachkommen. Dieses forderte ein diskriminierungsfreies Personenstandsgesetz. Erfüllt ist diese Vorgabe keineswegs.

Vorträge zu Kämpfen um § 218

Im Juni habe ich Vorträgen gelauscht zum Thema „Feministische Kämpfe um körperliche Selbstbestimmung in der Weimarer Republik und in der BRD in den 1980ern“. Es war ein inspirierender Abend mit drei Vorträgen. Im Anschluss daran entstand ein reges Gespräch zwischen den Referentinnen und dem Publikum.