FAMILIA*FUTURA

Das Festival Familia*Futura denkt über Familie nach. Themen in diesem Jahr sind: Familien-Vielfalt, Beziehung und Be:hinderung, Fürsorge-Utopien. Das Festival geht vom 26. September bis 3. Oktober 2020. Es gibt viele Workshops, Gespräche und künstlerische Beiträge. Sie finden alle online statt. 

_somebody

von und mit widerständigen Körpern. Ab dem 18. September 2020 zeigt die Ausstellung _somebody Auseinandersetzungen mit queerer und kranker Körperlichkeit von Adina Schinauer, Cat Woywod, Lucine Moschref und Tristan Marie Biallas. Die Ausstellung findet zu gleichen Teilen im Lesbisch Schwulen Kulturhaus Frankfurt und auf www.awe-somebody.de statt.

Angesichts der momentanen Situation

Die Kunsthochschule Kassel ist für Studierende und Publikumsverkehr geschlossen. Der Rundgang fällt aus. Angesichts der Momentanen Situation ist es uns wichtig, auszustellen. Studierende der Kunsthochschule Kassel zeigen ihre Arbeiten online und an öffentlichen Orten in und außerhalb der Stadt Kassel zwischen dem 17.7. und 26.7.2020. Die Ausstellungsorte und Öffnungszeiten finden Sie auf www.adms.community

Queere Tiere

Eine Reihe zum Basteln und Quatschen mit dem T*räumchen Wir basteln live und gemeinsam am 10. Juni, 24.Juni, 08.Juli und 22.Juli. Danach findest Du die Bastelanleitungen online hier und beim T*räumchen.

_somebody – verschoben –

eine Ausstellung in der Reihe Queere Körper 21.3. - 21.6. 2020 | Lesbisch Schwules Kulturhaus Frankfurt - Verschoben -

T*räumchen

Raum für junge Queers 03.03.2020 | Eröffnungsveranstaltung Treppe 4, Raum "Manufaktur" | Treppenstraße 4, Kassel 14.03.2020 | Zukunftswerkstatt Malala Mädchenzentrum | Mittelgasse 22, Kassel

Geschlechtsoptionen im Recht: Zwischen Widerstand und Reform

Vortrag und Podiumsdiskussion 15.11.2019 | Studierendenhaus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen 16:00 Vortrag von Prof. Dr. Konstanze Plett 17:30 Podiumsdiskussion mit Dr. Petra Follmar-Otto, Dorothea Hiesche-von Rüden und mir. 19:15 Empfang Veranstaltet vom Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg und dem Interdisziplinären Zentrum Gender – Differenz – Diversität

Sie, Er und noch viel mehr!

Einführung und Podiumsdiskussion rund um inter*, nichtbinär und trans* 18.10.2019 | Caricatura-Bar am Kasseler Hauptbahnhof. 18:00 Uhr Inhaltliche Einführung 20:00 Uhr Podiumsdiskussion 22:00 Uhr All Gender Welcome Kneipe

Queerulant_in – Queer ge_lesen

Die einzig wahre Queerulant_in Lesung 19.10.2019 | 18:00 | Tagungszentrum an der Sternwarte, Göttingen in Kooperation und im Rahmen der Göttinger LesBiSchwule* Kulturtage

Rote Signale

Solidarität Macht Schule Ausstellung und solidarische Wochenschule: 12.7.-20.7.2019 Eröffnung: Donnerstag 11. Juli 18 Uhr | 21 Uhr Swingteaser | 22-1 Uhr Party (Swing & Electro Swing) Künstler*innen und Komplitz*innen: Arbeiterlieder Chor, Tristan_Marie Biallas, Richard Brüse, (Redaktion) Dezentrale, Charlie* Fink, Fabienne Finkbeiner, Maike Kurzmann, Natalia Mandryka, Julia Majewski, Katharina Rensing, Simoan Trautner, (Rapperin) Vania, Ina Wudtke u.a. Stellwerk im Kulturbahnhof | Rainer-Dierichs-Platz 1 | 34117 Kassel