Aktuell

_somebody eine Austellung von und mit widerständigen Körpern
online und im Lesbisch Schwulen Kulturhaus, Klingerstraße 6, Frankfurt Main

Arbeiten

Bild verlinkt zur Arbeit WTFX.Performances. Tristan Marie springt gegen ein gepolstertes Brett an der Wand. Das Polsterbrett ist Pink und Auberginefarben gemustert.
WTFX.performances
Das Bild
m_ein Körper.online
Bild verlinkt zum Buch m_ein Körper.  das Bild zeigt Schichten transparenten Papiers. Unter dem Papier kann man schwach lesen: der Wunsch, zu leben und anerkannt zu werden.
m_ein Körper.buch
Demotivationalien
Das Bild zeigt einen vorgebeugten Oberkörper seitlich von unten. Auf der Haut ist in großflächiger Ausschlag.
fürliebnehmen
Liebesbriefe
Das Bild zeigt einen Instagrampost mit einem Zitat. Es verlinkt zur Arbeit #archiv218
#archiv218
Link zur Serie minding the gap. Bleistift und Ölpastell auf Papier. Zwei Arme und Hände, die sich sanft streicheln.
minding the gap
Link zur Serie einfühlen. Bleistift und Ölpastell auf Papier. Eine breitbeinig sitzende Form, die einem menschlichen Unterkörper mit Arm ähnelt. Die Figur hat eine in rot und weißtönen ausgemalte Vulva.
einfühlen
Das Bild zeigt einen verpixelten blauen Fleck. Davor steht: unlearning...unlearning...unearning...save.wir sind ein teil mit den kollektiven ideen und jeder teil ist eine kollektive idee.who is fucking whom?reproduktion selbst durchzuführen ist mittlerweile doch ein luxus für maschinen mit zu viel zeit. der raum ist unser spiegelbild, unsere virtuelle kollektive persönlichkeit. Das Bild verlinkt zur Arbeit Cyberfeminism
cyberfeminism and futures from within

Das Bild zeigt ein Heftcover mit kariertem Hintergrund. rechts oben ist ein code aus Nullen und Einsen. links unten ist ein code aus weißen und schwarzen kästchen. In der Bildmitte ist ein gewebtes Band. Über der Schrift steht der Titel: Pattern Code 2020. Das Bild verlinkt zur Arbeit Pattern Code
PATTERN CODE 2020
Das Bild zeigt ein Sofa, einen kleinen runden Tisch und zwei Gewebe. sie stehen frei im Bild.  das Bild verlinkt zur Arbeit webstube
webstube

Ein Bild mit gelbem hintergrund. eine Person hält ein Schild. darauf steht: selbstbestimmte familienplanung. auch für inter,trans und behinderte menschen. gemeinsam tun wir etwas dafür. Das bild verlinkt auf die gleichnammige Broschüre.
Selbstbestimmte Familienplanung
Scherenschnitt eines Kopfes mit zwei Gesichtern. Darunter die Schrift: Transgeschlechtlichkeit - Zine zum Mitnehmen Link zum Zine.
Transgeschlechtlichkeit
Link zur Arbeit: Das ist nicht mein Platz. Bild zeigt Die offene Tür zu einer winzigen Abstellkammer. Tür und Wände sind mit bedrucktem Papier behangen.
Das ist nicht mein Platz.
Das Bild zeigt ein Weckglas. Es ist mit einem Stück Stoff bezogen. Und hängt an einem Faden. Im Glas sind eine klare Flüssigkeit. Und ein Schneckenhaus mit großem Loch. Das Bild verlinkt zu Arbeit this would be a safe space
this would be a safe space
Ein Schraubglas mit rotem Stoffdecken darauf. Es ist im Keuzstich mit dem Schriftzug "home sweet home" bestickt.
home sweet home
Das Bild zeigt ein Stück Wiese. Darauf liegen rote Schnüre, Zeltheringe undein Brett mit der Aifschrift Programm. Das Bild verlinkt zur Arbeit Rotes Zelt
Rotes Zelt
Das Bild zeigt einen Wildschweinschädel von hinten. Eine Zeichnung ist in den Knochen gebrannt und greift dessen Form auf. Die Zeichnung zeigt eine Figur, die ihre Vula und Vagina zeigt. Das Bild verlinkt zur Arbeit stirb und werde
stirb und werde
Siebdruck auf Packpapier. als schwarzer Strich: die Zeichnung einer gebärenden Person. Die Augen und das Baby sind gelb überdruckt. Der Hintergrund in rottönen.
Zeichnung mit Bleistift und Ölpastell auf wollweißem Papier. Ein Gesicht hinter einer Mondform. Die Sichel ist blau und weiß coloriert, der Augenbereich weiß.
die Alte mit den großen Zähnen

Link zur Arbeit IIHolle. Ein sich entwickelnder Wildschweinbackenzahn auf Stoff. Direkt unter den Zahn ist ein Achteck gestickt. Auf den mintfarbenen Stoff ist weiße Schafgarbe gedruckt.
IIHolle
Link zur Arbeit off heaven and earth. Das Bild zeigt ein Aststück. Daraus wächst eine Mistel. Das Aststück hat eingebrannte Linien und unauffällige Schnitzerei. Es erinnert an eine Figurine.
off heaven and earth
Ein Stück Birkenrinde mit eingebrannter Zeichnung. Sie zeigt einen Menschen, der von einem Bären geschützt wird. Die Zeichnung ist in gelb, orange, rot coloriert.
Flugsamen.zeichnung
Link zur Arbeit IHolle. Eine hölzerne Sitzecke. An der linken Wand zwei Zeichnungen. An der rechten Wand eine Zeichnung und ein gerahmtes Foto. Vor der Sitzecke ein Tisch. Darauf befinden sich eine Kerze, eine Tasse Tee, ein Stapel Zettel, ein Stift und reine runde Decke aus fünferlei Stoff mit zehn Zähnen darauf.
IHolle

Link zur Arbeit bei Lessessel. Ein gewundener Ast liegt frei im Raum. Darauf ein Stapel Papier.
bei Lessessel
Link zur Arbeit Flugsamen. Ein bild in der Vogelperspektive. Auf grauem Boden liegen ein runder Spiegel mit Kupferfarbenem Rand, ein rundes gelbes Seidenkissen, zwei Kabel, davon eines an einen Stock angeschlossen und ein Haufen Birkenrinde.
Flugsamen.installation

twitter | instagram | facebook | soundcloud

Vita

*1988 in Parchim
Anrede: Maav
Pronomen: nin | nim | nims
Artikel: din

Ausbildung

seit 10/2019 | Soziologie an der Universität Kassel
seit 10/2018 | Bildende Kunst bei Mounira Al Solh, Kunsthochschule Kassel
2018 – 2019 | Bildende Kunst bei Mirjam Thomann, Kunsthochschule Kassel
2017 – 2018 | Basisklasse Bildende Kunst bei Jens Brand, Ina Bierstedt, Charlotte Mumm, Kunsthochschule KS
2015 – 2017 | Mappenarbeit
2012 – 2015 | Reisende GesellNinnenjahre in Europa
2009 – 2012 |Ausbildung zum Maßschneidernin in Speyer

Residenzen und Förderungen

2020 | Förderpreis „angesichts der momentanen Situation“ für die Ausstellung www.homeasdessert.com der Klasse Al Solh
2019 | 6. Internationaler Wintercampus „Abenteuer-Land“ der Künstlerstadt Kalbe
         | Förderungen der Fachschaft 20, des ASTQR und des Asta für diverse Projekte

Ausstellungen

2020 | _somebody | Lesbisch Schwules Kulturhaus, Frankfurt & www.awe-somebody.de
_____|Familia*Futura | familiafutura.de/
_____| Angesichts der momentanen Situation | www.adms.community, Kassel und anderswo
__ __ |home as dessert | Klasse Al Solh | www.homeasdessert.com
__ __ |Buch- & Papierkunst 2020 | www.instagram.com/papierwerkstatt.khk/
2019 | „So, who`s the camel?“ | Rundgang der Kunsthochschule Kassel
         | Rote Signale – Solidarität Macht Schule| Stellwerk, Kassel
         | Routine:Ritual:Routine | Karnak, Kassel
         | Frühlingsfest | Villa Locomuna, Kassel
         | Abenteuer-Land Tour 4 | Gutsverwalterhaus, Vienau
         | Abenteuer-Land Tour 3 | Gutsverwalterhaus, Vienau
         | Klasse Thomann zeigt Haltung | Klasse Mirjam Thomann
         | Exercises on Disappearance | Klasse Mounira Al Solh
2018 | Autonomie | Rundgang der Kunsthochschule Kassel 
         | andere kleine Ausstellung | Basisklasse Kunst

Publikationen

2020 |PATTERN CODE 2020 | Theorie und Praxis der Visuellen Kommunikation & Studienwerkstatt Textil der Kunsthochschule Kassel
__ __ | cyberfeminism and futures from within | documenta studien und Klasse für Redaktionelles Gestalten der Kunsthochschule Kassel|
2019 | Selbstbestimmte Familienplanung |
         | Zeichnungen| Gestaltung__Sprache__Geschlecht__Begehren | queeropedia [play]
__ __ | Zeichnungen| Queerfeministischer Taschenkalender 2020 | Riot Skirts | Edition Assemblage
         | Transgeschlechtlichkeit – ein Zine zum Mitnehmen | Selbstverlag
         | Für einen gemeinsamen Kampf! | dezentrale
         | Was will eigentlich die Aktion Standesamt? | dezentrale

Lernräume, Moderationen, Podien

2020 | T*räumchens Queere Tiere – Basteln & Quatschen – | Workshopreihe, T*räumchen Kassel
______| Eröffnungsveranstaltung |Moderation | T*räumchen
_____ | Zukunftswerkstatt | Moderation | T*räumchen
2019 |Geschlechtsoptionen im Recht: Zwischen Widerstand und Reform | Podiumsdiskussion | FAU Erlangen
_____|Sie, Er und noch viel mehr! | Moderation| LSBT*IQ NH, Transberatung KS, ASTQR, Meine Option     
_____| “Queerulant_in – Queer ge_lesen” | Moderation| Queerulant_in, LesBiSchwule* Kulturtage G
         | 3. Geschlechtseintrag | Universität Kassel
_____| „Verbündetes Handeln mit trans* und inter* Personen“ | Lesegruppe | ASTQR Uni Kassel
__ __| „Allies IRL – Eine Allianz in Real Live“ | Häkelworkshops | Kasseler Kunstverein
2018 | Die 3. Option |Podiumsdiskussion| Adinet Nordhessen
___ __| verschiedene Workshops zu Körper und Sexualität mit F*AKK
seit 2017| Erste-Hilfe-Kurse | tronomed
2015-17 | „Mädchennähgruppe“ und Walk-in Nähkurse | Nähwerkstatt Flickwerk, Braunschweig
2015-16 | „Näh-AG“ | Grundschule Lindenbergsiedlung, Braunschweig
2012-15 | diverse Näh- und Kreativworkshops | Reisegewerbe
2008-09 | Workshops, Jugendstunden, Kindernachmittage | Europäischer Freiwilligendienst
2004-08 | TEO, JugendleiterNinnenseminar, Jugendstunden, Kinderfreizeiten | Mecklenburgische Landeskirche

Kontakt

Du möchtest mit mir zusammenarbeiten, mich für einen Workshop buchen oder für eine Ausstellung oder Lesung einladen? Dann schreib mir, ich freu mich!

Über die Sprache auf diesen Seiten

Ich möchte auf dieser Webseite eine Sprache nutzen, die geschlechtliche Vielfalt sichtbar macht. Darum werde ich nach und nach die Sylvain-Konventionen umsetzen. Ich habe noch nie einen längeren Text gelesen, der dieser sprachlichen Regelung entspricht. Darum kann ich noch nicht abschätzen, ob ich die Sylvain-Konventionen eine gute sprachliche Regelung finde. Im Moment ist es mir lieber, Nichtbinarität sprachlich sichtbar zu machen, als nur die sprachliche Lücke in der bestehenden Gramatik aufzuzeigen. Gleichfalls fassen die Sylvain-Konventionen die Vielfalt nichtbinärer Geschlechter in einem Zusammen. Von daher werde ich, wo nötig von ihnen Abweichen. Zum Beispiel in meiner Anrede und Geschlechtsbezeichnung.